Bohrmaschine

In der Augenoptik gibt es spezielle Bohrmaschinen, die vom Optiker zur Bearbeitung von Brillenfassungen und Brillengläsern verwendet werden. Diese sind für Bohrungen bzw. Fräsungen bei Brillenglasmaterialien wie CR39, High Index oder auch Trivex nötig. Über diese Bohrungen werden randlose Brillenfassungen mit dem Brillenglas verbunden.

Auf dem Markt gibt es dafür unterschiedliche Ausführungen kleine Handbohrmaschinen, Tischbohrmaschinen mit digitaler Anzeige oder große High-Tech Schleifautomaten mit Bohreinheit bzw. Fräser zur Brillenglasbearbeitung.

Bei randlosen Brillen werden je nach Hersteller der Brillenfassung unterschiedliche Systeme bzw. Bauweisen der Fassungsteile wie Nasenstege oder auch die Backe einer Fassung zur Befestigung des Brillenglases verwendet. Diese geben den benötigten Lochdurchmesser und die -abstände für die Verglasung der Brille vor.

Auf die Einspannvorrichtung von Bohrmaschinen können Bohrer und Fräser in unterschiedliche Größen eingesetzt werden. Bohrt man mit einer digitalen Bohrmaschine, ist es möglich verschiedene Bohrkoordinaten zu vergeben, den Bohrwinkel zur Brillenglasoberfläche zu bestimmen, die Tiefe der Bohrung in das Brillenglas zu definieren sowie die Motorgeschwindigkeit auf jedes Glasmaterial und jede -stärke bzw. Dioptrien des Kunden individuell anzupassen.

Durch die exakte Einstellung aller Winkel und Abstände ist nicht nur eine klare Sicht für den Kunden garantiert, sondern die Brille sieht auch kosmetisch perfekt aus.

Auf die Einspannvorrichtung von Bohrmaschinen können Bohrer und Fräser in unterschiedliche Größen eingesetzt werden. Bohrt man mit einer digitalen Bohrmaschine, ist es möglich verschiedene Bohrkoordinaten zu vergeben, den Bohrwinkel zur Brillenglasoberfläche zu bestimmen, die Tiefe der Bohrung in das Brillenglas zu definieren sowie die Motorgeschwindigkeit auf jedes Glasmaterial und jede -stärke bzw. Dioptrien des Kunden individuell anzupassen.

Durch die exakte Einstellung aller Winkel und Abstände ist nicht nur eine klare Sicht für den Kunden garantiert, sondern die Brille sieht auch kosmetisch perfekt aus.

Detailbild von Huvitz Schleifautomat:
Bild von Brillenglas und Bohrer