Screening – 3D-Refraktion

Refraktion ist der Überbegriff für einen Sehtest mit allen Testverfahren, mit denen die Brillenkorrektion ermittelt wird. Das Auge des Patienten wird auf alle möglichen Fehlsichtigkeiten wie beispielsweise die Kurzsichtigkeit, die Weitsichtigkeit, Altersweitsichtigkeit, Stabsichtigkeit oder einen Strabismus untersucht.

Eine 3D-Refraktion mit dem PolaSkop3D+ Sehzeichensystem der DAO ist die innovativste und modernste Technik der Sehanalyse. Mit Polarisationsfiltern vor den Augen wird dem Kunden ein eindrucksvolles Seherlebnis präsentiert. Diese 3D-Messung bietet viele Vorteile gegenüber einem klassischen 2D-Sehsystem. Es werden detaillierte Informationen über den Gesundheitszustand des Kunden ermittelt, die für die Brillenfertigung von großer Bedeutung sind.

Das 3D-Sehzeichensystem kann in den Alltag des Optikers einfach integriert werden und spart durch das gleichzeitige Messen beider Augen viel Zeit.

Im Video wird das PolaSkop3D+ mit seinen Testverfahren vorgestellt sowie die Vor- und Nachteile anderer 3D-Sehzeichensysteme beschrieben.