Der Scheitelbrechwertmesser

Auf dieser Seite erklären wir genauer was ein Scheitelbrechwertmesser ist. Wir vergleichen die vom Hersteller Huvitz stammenden Geräte HLM-1, HLM-7000P und HLM-9000 miteinander und ziehen am Ende ein Fazit. Viel Spass mit unserem Entscheidungshelfer.

Icon Anzeige einstellbar
Icon Größe Anzeige
Icon Kontaktlinsen
Icon Sensor
Icon Speicherung
Scheitelbrechwertmesser Huvitz HLM-7000 Frontalansicht

Was ist ein Scheitelbrechwertmesser?

Ein Scheitelbrechwertmesser, auch Scheitelbrechwertmessgerät oder kurz Scheitel genannt, ist ein Messgerät zur schnellen und präzisen Überprüfung der optischen Wirkung aller Arten von Brillengläsern oder auch von Kontaktlinsen. Bei Brillenglasrohlingen (noch nicht geschliffene Brillengläser) wird ein Scheitelbrechwertmesser nicht nur zur Kontrolle der Stärke, sondern auch für das Markieren des optischen Mittelpunktes, also des schärfsten Punktes im Brillenglas, benutzt. Das ist entscheidend für eine genaue Zentrierung für die weiteren Arbeitsschritte in der Augenoptikwerkstatt.

Bei den Scheitelbrechwertmessern der neuesten Generation wird die optische Wirkung des Brillenglases über die Wellenfronttechnologie mittels Hartmann-Shack-Sensor gemessen. Dieser Sensor besteht aus sehr vielen Mikrolinsen und einer Kamera. Licht, welches durch das Brillenglas geschickt wird, wird über die Mikrolinsen des Sensors erfasst. Dies ergibt anschließend ein charakteristisches Punktemuster auf der Kamera, aus der die Wellenfront berechnet wird. Über diese lassen sich viele optische Abbildungseigenschaften des Brillenglases sehr genau ermitteln.

Um Messfehler aufgrund der Brechung unterschiedlicher Lichtfarben auszuschließen, wird bei den meisten Scheitelbrechwertmessern die Farbaufspaltung des Materials angeben (Abbezahl) oder es wird grünes Messlicht verwendet, da dieses den Fehler auf eine vernachlässigbare Größe reduziert.

Detailaufnahme des Scheitelbrechwertmessers Huvitz HLM-9000
Detailaufnahme Huvitz HLM-9000

Scheitelbrechwertmesser von Huvitz im Vergleich

Du bist gerade auf der Suche nach einem neuen Scheitelbrechwertmesser? Auf dieser Seite stellen wir dir drei Geräte von Huvitz vor. Huvitz ist ein Unternehmen aus Südkorea, das hochwertige optische Geräte für Augenoptiker und Augenärzte herstellt.
 
 
Scheitelbrechwertmesser Huvitz HLM-1
Huvitz HLM-1

Der Scheitelbrechwertmesser Huvitz HLM-1

Der Huvitz HLM-1 überzeugt durch seine einfache und intuitive Benutzeroberfläche. Das Einsteigermodell von Huvitz: smart, klein & schlank.

Mit seiner schnellen Messgeschwindigkeit, der automatischen Gleitsichtglaserkennung sowie der verzögerungsfreien Bilddarstellung, lässt sich der HLM-1 leicht und zeitsparend bedienen. Die eingebaute Wellenfronttechnologie sorgt für präzise Messergebnisse und mit dem grünen Messlicht entfällt dabei auch die Einstellung der Abbezahl.

Die Anzeigeoberfläche lässt sich durch individuell wählbare Einstellungen z.B. für die Prismenanzeige anpassen.

Ein zusätzlicher Messmodus ermöglicht das Messen von formstabilen Kontaktlinsen (mit optionalem Aufsatz auch Weichlinsen).

Icon Anzeige einstellbar
Anzeige einstellbar
Icon Display-Größe
5,7 Zoll
Icon Sensor
Hartmann-Shack
Icon Kontaktlinsenmessung
Kontaktlinsenmessung

Der Scheitelbrechwertmesser Huvitz HLM-7000P

Bei diesem Scheitelbrechwertmesser werden umfangreiche Funktionen mit schickem Design kombiniert. Mit seiner schnellen Messgeschwindigkeit, der automatischen Gleitsichtglaserkennung sowie der Möglichkeit die Pupillendistanz zu messen, lässt sich der HLM-7000P leicht und zeitsparend bedienen. Die eingebaute Wellenfronttechnologie sorgt für präzise Messergebnisse und mit dem grünen Messlicht entfällt dabei auch die Einstellung der Abbezahl.

Die Anzeigeoberfläche lässt sich durch individuell wählbare Einstellungen z.B. für die Zylinderanzeige anpassen.

Ein zusätzlicher Messmodus ermöglicht das Messen von harten Kontaktlinsen (mit optionalem Aufsatz auch Weichlinsen).

Zusätzlich ist die Messung der UV-Transmission bei 395nm möglich, mit dieser Funktion können Brillengläser auf ihren UV-Schutz untersucht werden.

Über eine Bluetooth-Funkstrecke kann der HLM-7000P mit dem automatischen Phoropter HDR-7000 von Huvitz verbunden werden. So können die Messdaten einer Kundenbrille gleich an den Phoropter geschickt und bei einer Refraktion überprüft werden.

Die Messergebnisse können allerdings auch klassisch über den eingebauten Thermodrucker ausgedruckt werden.

Icon Anzeige einstellbar
Anzeige einstellbar
Icon Größe Display
5,7 Zoll
Icon Sensor
Hartmann-Shack
Icon Kontaktlinsenmessung
Kontaktlinsen-Messung
Icon UV-Licht-Messung
UV-Licht-Messung
Icon PD messbar
PD messbar
Scheitelbrechwertmesser Huvitz HLM-7000P
Huvitz HLM-7000P
Scheitelbrechwertmesser Huvitz HLM-9000
Huvitz HLM-9000

Der Scheitelbrechwertmesser Huvitz HLM-9000

Der Huvitz HLM-9000 ist das High-End-Gerät der DAO im Bereich Scheitelbrechwertmesser. Die Transmissionsmessung von blauem Licht ist sein Alleinstellungsmerkmal. Diese Messung lässt ihn auch zu einem Beratungstool für die Augengesundheit werden.

Mit seiner schnellen Messgeschwindigkeit, der automatischen Gleitsichtglaserkennung sowie der Möglichkeit die Pupillendistanz zu messen, lässt sich der HLM-9000 leicht und zeitsparend bedienen. Die eingebaute Wellenfronttechnologie sorgt für präzise Messergebnisse und mit dem grünen Messlicht entfällt dabei auch die Einstellung der Abbezahl.

Die Anzeigeoberfläche lässt sich durch individuell wählbare Einstellungen z.B. für die Zylinderanzeige anpassen.

Ein zusätzlicher Messmodus ermöglicht das Messen von formstabilen Kontaktlinsen (mit optionalem Aufsatz auch Weichlinsen).

Zusätzlich zur Messung von blauem Licht bei 420nm und 450nm, ist die Messung des UV-Schutzes eines Brillenglases bei 395nm möglich.

Für noch mehr Zeitersparnis lässt sich der HLM-9000 mit dem automatischen Phoropter HDR-9000 von Huvitz über WLAN verbinden. So können die Messdaten einer Kundenbrille gleich an den Phoropter geschickt und bei einer Refraktion überprüft werden. Die Messergebnisse können zudem über den eingebauten Thermodrucker ausgedruckt werden.

Icon Anzeige einstellbar
Anzeige einstellbar
Icon Größe Display
7 Zoll
Icon Sensor
Hartmann-Shack
Icon Kontaktlinsenmessung
Kontaktlinsen-Messung
Icon UV-Licht-Messung
UV-Licht-Messung
Icon PD messbar
PD messbar
Icon Blaulicht-Messung
Blaulicht-Messung


Fazit

Alle drei Geräte sind Topprodukte und liefern präzise und zuverlässige Ergebnisse. Der HLM-7000P und der HLM-9000 bieten zusätzlich die Möglichkeit, Gläser auf den UV-Schutz zu überprüfen und die Pupillendistanz zu messen. Bei diesen beiden Scheitelbrechwertmessern ist auch eine Verbindung zu einem automatischen Phoropter von Huvitz möglich. Für das Drucken der Messergebnisse besitzen beide einen eingebauten Thermodrucker.

Das Alleinstellungsmerkmal des HLM-9000 ist die Messung der Transmission von blauem Licht. Da moderne LED-Lichtquellen unseren Alltag immer mehr bestimmen und viele Brillenträger ihre Augen vor schädlichem Blaulicht schützen wollen, ist das Überprüfen einer Kundenbrille auf ihren Blaulichtschutz ein absolutes Must-have für die Beratung zur Augengesundheit.

In unserem Webshop findest du auch Scheitelbrechwertmesser anderer Hersteller wie Charops oder Yeasn.

Deine Fragen beantworten unsere Produktexperten gerne über die mail@dao-ag.de.